Gartentagebuch: aus 5 mach 27

Hallo ihr Lieben,

Wir genießen den Sommer derzeit in vollen Zügen, deshalb ist es auch hier auf dem Blog etwas ruhiger. Meistens war es auch zu heiß, um im Garten zu arbeiten, oder es hat in Strömen geregnet. Jedenfalls sind wir über den ergiebigen Regen sehr froh – ich weiß, dass die Gärten einiger LeserInnen unter dem Niederschlagsmangel sehr leiden…

Gestern stand die Kartoffelernte auf dem Plan – die Pflanzen sind jetzt nämlich schon dürr geworden und somit war es an der Zeit zu Buddeln. Es ist ja jedesmal sehr spannend, wieviel man ernten kann.

Wir sind mit unserer Ausbeute mehr als zufrieden! Aus 5 Kilogramm Saatkartoffeln konnten

Weiterlesen

Altholz Deko für den Garten

Hallo zusammen,

Beim Tag der offenen Gartentür habe ich andere Gärten besucht und mir Ideen für Deko im Garten geholt. Bisher habe ich relativ wenig Deko im Garten, doch das soll sich jetzt ändern.

Ich habe bereits seit 2,5 Jahren einen tollen Altholz-Balken im Abstellraum liegen. Wir haben ihn zur Hochzeit geschenkt bekommen. Es steckt natürlich eine Geschichte dahinter und daher hat er auch eine besondere Bedeutung für uns. Nur leider

Weiterlesen

Zimmerpflanzen: Alternative zur Fensterbank

Hallo ihr Lieben,

Nicht nur im Garten mag ich es Grün, sondern auch im Haus. Deshalb besitze ich auch einige Zimmerpflanzen, allerdings habe ich fast ausschließlich bodentiefe Fenster und dadurch keine Fensterbänke, welche Platz für Zimmerpflanzen bieten. Heute zeig ich euch, welche Alternativen es zur klassischen Fensterbank gibt.

Der ideale Platz für Zimmerpflanzen ist

Weiterlesen

Gartentagebuch: auf ein Neues mit Karfiol & Brokkoli

Hallo zusammen,

Meine Kohlgewächse habe ich heuer in zwei Töpfen vor dem Hochbeet gepflanzt. Eigentlich wollte ich dadurch im Hochbeet mehr Platz für andere Pflanzen haben. Der Plan war ja nicht schlecht, denn im Hochbeet hat jetzt deutlich mehr Platz, wenn die ausladenden Kohlpflanzen woanders untergebracht wird.

Die zwei Töpfe habe ich wie geplant angepflanzt – je 4 Karfiol- und Brokkolipflanzen. Anfangs sind sie prächtig gewachsen, doch dann hatten wir feuchtes Wetter und die

Weiterlesen

DIY Hauswurz trifft Beton

Hallo ihr Lieben,

heute zeig ich euch wieder etwas aus Beton. Ich habe euch im Ausgangspost bereits erzählt, dass ich einiges aus Beton gegossen habe.

Heute seht ihr 3 weitere Stücke davon. Ich habe 2 Betonschalen mit Hauswurz, Moos und Schneckenhäusern dekoriert. Die Schneckenhäuser haben meine 3 braven Nichten gesammelt. Die Kinder finden es immer super, wenn ich ihnen „Aufträge“ erteile, wie eben Schneckenhäuser oder auch Tannenzapfen, Moos, Steine etc zu sammeln.

Hauswurz lässt sich ganz einfach teilen und verarbeiten. Kleine Stücke hab ich sogar in die leeren Schneckenhäuser gesteckt (vorher etwas Erde und Moos rein), andere einfach in die Schale auf etwas Moos und Erde platziert.

Weiterlesen

Projekt „vogelfreundlicher Garten“: Teil 1 – Vogeltränke

Hallo zusammen,

Die letzten 3 Jahre, die wir nun in unserem Haus wohnen, haben sich die Vögel nur sehr selten bei uns sehen lassen. Wir hatten zwar schon Besuch von Eichelhähern, Elstern, Zaunkönigen, Bachstelzen, Amseln, Meisen und Spatzen, aber so richtig langfristig aufgehalten haben sie sich in unserem Garten leider nicht. Kurz gesagt: es gibt viele Vögel in der Umgebung, aber sie fühlen sich anscheinend in unserem Garten nicht wirklich wohl.

Der Hauptgrund ist wahrscheinlich, dass sie

Weiterlesen

1. Geburtstag – lasst uns feiern!

Hallo ihr lieben Leserinnen und Leser des Gartenglückblogs,

heute vor genau einem Jahr hat alles begonnen – der erste Blog-Beitrag, die mittlerweile knapp 400 Instagram-Fotos und die Facebook-Postings… Ich wollte einfach meine Leidenschaft zum Garten mit euch teilen. 🙂

Der Zeitpunkt hätte nicht besser sein können – ich war in Karenz mit unserer großen Tochter Marie, der Garten bestand schon das zweite Jahr und gedeihte auch herrlich. Nicht, dass man mit Kind unendlich viel Zeit und nichts zu tun hätte, aber

Weiterlesen

Rezept: Kirsch-Minze-Marmelade

Hallo ihr Lieben,

Ich habe euch vor längerer Zeit mal versprochen, dass ich euch auch Rezepte zum Verarbeiten der eigenen Ernte zeige. Heute gibt es den ersten Beitrag dazu, weil nämlich die Kirschen im Garten meiner Eltern reif sind. Heuer gibt es eine besonders reiche Kirschernte!

Unser eigener Kirschbaum trägt heuer auch viel, allerdings sind die Kirschen noch nicht ganz reif. Wir werden also noch viel mehr Kirschen ernten und verarbeiten können! 🙂 Heute gibt es erstmal das Rezept für eine Kirschmarmelade. Da

Weiterlesen

Gartentagebuch: Zwiebel, wo seid ihr denn???

Hallo zusammen,

In einem früheren Beitrag habe ich euch gezeigt, dass ich an der Böschung zum Bach rote und weiße Steckzwiebeln gesetzt habe.

Nun ja, nachdem ich sie seitdem ziemlich vernachlässigt habe, sind sie einfach verschwunden.. Und zwar unter einer riesen Schicht von Unkraut, Schilf und Mohn. 😦

Tja, das ist wohl alles andere als gut, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen. Mal war

Weiterlesen

Gartentagebuch: Neuzugänge bei Tomaten

Hallo ihr Lieben,

In einem der letzten Beiträge ging es bereits um die Tomaten. Dort habe ich euch schon verraten, dass ich ganz unerwartet von einer Bekannten selbstgezogene Tomatenpflanzen bekommen werde. Ich habe sie natürlich abgeholt und mich riesig darüber gefreut! Insgesamt 6 Pflanzen von verschiedenen Sorten habe ich bekommen! Eine Snackgurke habe ich obendrauf auch noch bekommen :-).

Die Tomatenpflanzen hab ich natürlich sofort eingepflanzt. Da der Platz beim Carport bereits besetzt ist, bekommen sie einen Ehrenplatz auf

Weiterlesen

Kein Blumenstrauß zum Muttertag…

Sondern einen Olivenbaum und einen Hochstamm-Hibuskus!!! Juhuuu 🙂

Ich freue mich wie ein kleines Kind! Mein Mann (meine Kinder sind noch etwa zu klein um Geschenke zu besorgen ;-)) kennt mich mittlerweile gut und weiß, dass ich mit Schnittblumen nicht so eine große Freude habe, weil sie so schnell vergänglich sind.

Deshalb freue ich mich umso mehr, dass endlich mein großer Wunsch nach

Weiterlesen

Gartentagebuch: Tomaten, Melone und Gurke

Hallo ihr Lieben,

Im gestrigen Beitrag habe ich euch bereits gezeigt, dass ich gestern Zucchini und Mangold gepflanzt habe.

Heute findet das letzte Gemüse noch in die Töpfe – Tomaten, Snackgurke und eine Melone. Ich zeige euch eins nach dem anderen :-). Da mir leider meine ganze Anzucht verendet ist (nachzulesen in diesem Beitrag: Frust!!!), habe ich die Pflanzen in der Gärtnerei gekauft. Allerdings hat sich eine liebe Bekannte gemeldet, von der ich morgen noch selbstgezogene Tomatenpflanzen bekomme!!! 🙂 Die bekommen dann einen Ehrenplatz und Tomaten kann man ja nie genug haben, oder? 😉 Mehr verrate ich euch dann in einem eigenen Beitrag…

Im ursprünglichen Beitrag habe ich euch meinen Plan für heuer vorgestellt. Wie bereits damals angekündigt, habe ich

Weiterlesen

Gartentagebuch: Hochbeeterweiterung Teil 3

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Die große Tochter ist heute bei Oma und Opa und das Baby schläft noch recht viel ;-), so hatte ich heute Zeit um einiges im Garten zu machen! Es fühlt sich einfach herrlich an, wenn man bei traumhaftem Wetter bereits um 9 Uhr alles erledigt hat, was man sich so vorgenommen hat und dann den Garten auf dem Liegestuhl genießen kann! 🙂

In dem Ausgangspost zur Erweiterung des Hochbeets hab ich euch bereits gezeigt, dass ich

Weiterlesen

Die Terrassen-Saison ist eröffnet – Teil 2 & DIY Beton-Tischleuchte

Hallo zusammen,

Wie hat euch der erste Teil von unserer Terrasse gefallen?

Heute zeig ich euch den zweiten Sitzplatz auf unserer Terrasse, nämlich die Bank an der westlichen Seite des Hauses. Ich habe sie euch bereits letztes Jahr in diesem Beitrag gezeigt.

Die Bank finde ich total praktisch mit dem verstaubaren Tischchen in der Mitte! Wir sitzen hier sehr gerne in der Nachmittagssonne und genießen

Weiterlesen