Das Urlaubsflair mit nach Hause nehmen

Hallo zusammen,

auf Instagram und Facebook (@gartenglueckblog) habe ich euch schon gezeigt, dass ich mir Stecklinge von Sardinien mit nach Hause genommen habe. Ich bin immer überwältigt von der mediterranen Pflanzenwelt und würde am Liebsten das gleiche im eigenen Garten haben: Oleander in allen Farben, uralte Olivenbäume, riesige Rosmarinstöcke, ertragreiche Zitronenbäume oder fassadenhohe Bougainvilleas in knalligen Farben. Schaut mal, wie schön!

Natürlich ist das Tiroler Klima für diese Pflanzen nicht ideal, da sie nicht winterhart sind, jedoch will ich es trotzdem versuchen und diese Pflanzen auch zu Hause haben. Deshalb habe ich mir auf Sardinien von Weiterlesen

Wühlmausschreck

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wie ihr vielleicht schon auf meinem Instagram/Facebook Channel (@gartenglueckblog) mitbekommen habt, plagen uns die Wühlmäuse im Garten. Besser gesagt: nicht uns, sondern die Pflanzen! Sie knabbern was das Zeug hält… Lupinen, mein neu gepflanzter Feigenbaum, auch die Wurzeln vom Geißblatt oder einer Clematis schmecken den kleinen Nagern nur zu gut. Auch die Kartoffeln meines Mannes haben schon einigen Schaden davon getragen (könnt ihr auch bei Das Kartoffel-Battle nachlesen). Natürlich hat jedes Lebewesen seine Daseinsberechtigung, aber

Weiterlesen