Gartentagebuch: Schnitt & Pflege vom Buchs

Hallo zusammen,

Ich habe im Garten 2 Buchskugeln. Beide habe ich aus dem Garten meiner Eltern bekommen, welche sie aus Platzmangel abgegeben haben.

Eine etwas kleinere Kugel wächst im schattigeren Bereich hinter dem Haus und hat schon fest ausgetrieben. Deshalb hab ich ihr heute eine neue Frisur verpasst :-). Bisher habe ich mich mit Buchs nicht großartig beschäftigt, aber heute habe ich gelesen, dass man ihn

Weiterlesen

Die Terrassen-Saison ist eröffnet – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

Die letzten Tage war herrliches Frühlingswetter mit über 20 Grad :-). Nicht nur der Natur tut das warme Wetter gut, sondern auch wir halten uns bei diesem Wetter am Liebsten draußen auf. Deshalb haben wir die Terrassenmöbel aus dem Winterquartier geholt und ich habe die Terrasse dekoriert. So steht gemütlichen Stunden im Freien nichts mehr im Wege!

Heute zeig ich euch im ersten Teil unsere Sitzecke auf der Terrasse. Das Eck ist komplett überdacht und windgeschützt. Dort haben wir schon das ein oder andere Sommergewitter im Trockenen verbracht :-).

Die Bank und der Tisch sind eigentlich „Abfall“ von

Weiterlesen

Gartentagebuch: Hochbeeterweiterung Teil 2

Hallo zusammen,

heute haben wir den weiteren Teil der Hochbeeterweiterung (siehe Plan Teil 1: Erweiterung des Hochbeets) umgesetzt. Dazu haben wir die 3 Kübel für Brokkoli, Blumenkohl und Zucchini aufgestellt, um zu sehen wie groß das Steinpflaster darunter sein soll.

Anschließend haben wir in diesem Bereich die Steinplatten verlegt. Die haben wir dankenswerterweise von

Weiterlesen

Gartentagebuch: langersehnte Neuzugänge

Hallo zusammen,

Ihr kennt das bestimmt: draußen liegt eine geschlossene Schneedecke, aber man kann es trotzdem nicht abwarten etwas für den Garten zu machen und vertreibt sich so die lange Wartezeit mit Gartenplanung, Durchstöbern von Katalogen und Websites zur Ideenfindung. Mir war dabei heuer besonders wichtig, unseren Garten noch Insekten- und Vogelfreundlicher zu machen. Bereits im Winter habe ich daher

Weiterlesen

Kleeblatt 🍀

Glück ist, wenn der Verstand tanzt,

das Herz atmet und die Augen lieben.

Hallo ihr Lieben,

Es ist zwar ein Gartenblog, den ich hier schreibe, aber solch große private Veränderungen in unserem Leben möchte ich doch gerne mit euch teilen! 🙂 Passend dazu habe ich auch den einleitenden Spruch über Glück gefunden und finde ihn sehr treffend für unsere aktuelle Situation.

Wie ihr bestimmt auf Facebook und Instagram mitbekommen habt, ist unsere Familie mit unserer zweiten Tochter Hannah gewachsen und so sind wir nun stolze und überglückliche Eltern von Hannah und Marie! Ein vierblättriges Kleeblatt sozusagen 🍀☺️.

Uns geht es sehr gut und wir sind heute

Weiterlesen

Der Osterhase hat einen Spielturm gebracht

Hallo zusammen,

Wir wünschen euch ein frohes Osterfest! Heute möchte ich euch zeigen, was der Osterhase bei uns gebracht hat! Uns geht es an Ostern nicht primär ums Schenken und wenn, dann gibt es normalerweise nur Kleinigkeiten… Doch heuer haben wir dieses Fest genutzt um für unsere Kinder (jetzt darf ich ja Mehrzahl verwenden 😉 ) einen Spielturm anzuschaffen. 🙂

Momentan war unser Garten noch nicht wirklich kinderfreundlich und hatte für eine fast 2-Jährige nicht viel zu bieten, außer

Weiterlesen

DIY Ostergesteck mit Beton

Hallo zusammen,

heute geht es weiter mit der Beton-Serie! Ein weiteres Oster-deko DIY hab ich noch für euch vorbereitet 🙂

Zu den letzten Teilen der Serie geht es hier:

Heute zeig ich euch eine betonierte Blumenvase im österlichen Look. Das Grundgerüst kann natürlich auch saisonal umdekoriert werden! 😉

Ich hab dazu einfach eine rechteckige Porzellanform verwendet, diese mit Beton gefüllt und drei

Weiterlesen

Gartentagebuch: Orchideen umgetopft

Hallo ihr Lieben,

Inspiriert durch einen Beitrag von Xenia von Berlingarten über das Umtopfen von Orchideen, hab ich mir gestern beim Gärtner schnell ein Orchideen-Substrat geholt. Denn mich plagte nach dem Lesen von Xenia’s Post das schlechte Gewissen! Ich besitze seit einiger Zeit vier Phalaenopsis, welche ich aber eher schlecht als recht behandelt habe… 😦 Nicht, weil ich nicht wollte, sondern

Weiterlesen

DIY Beton-Osterhäschen

Hallo liebe Interessierte,

Heute zeig ich euch das erste Ergebnis meiner Beton-Deko, die ich letztes Wochenende gegossen habe. Den ersten Post der Beton-Serie findet ihr hier.

Für die Beton-Häschen habe ich ganz einfach Plastikbecher mit Beton gefüllt und oben Ohren aus Draht in den noch nassen Beton reingesteckt. Die Ohren sind einfach aus Aludraht zu einem geschwungenen M geformt – oder eben Osterhasen-Ohren ;-).

Nachdem ich die Häschen aus den Formen genommen habe, habe

Weiterlesen

Gartentagebuch: keinen Erdrutsch mehr

Hallo ihr Lieben,

Die letzten Tage war ich wieder fleißig und hab endlich die Bepflanzung in den Steinkörben befestigt und erneuert. Hier seht ihr den kleinen Abschnitt der Mauer aus Steinkörben, welcher den Zaun zu unseren Nachbarn stützt und den Höhenunterschied ausgleicht.

Diese Mauer und den Zaun haben wir erst letztes Jahr fertig gestellt und ich habe ihn daraufhin bepflanzt. Das ganze ist leider nicht so einfach, denn

Weiterlesen

Serie: DIY Deko aus Beton

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine neue Serie an Blogbeiträgen für euch geplant! Dabei geht es um Deko aus Beton – für Garten und Haus, Geschenkideen und für verschiedene Anlässe und Jahreszeiten!

Ja, ich hab gestern wirklich schon sooo viel verschiedene Sachen aus Beton gegossen, dass ich euch mit Beiträgen darüber das ganze Jahr über versorgen kann :-). Das hier ist nur ein kleiner Teil davon:

Noch dazu haben wir gestern

Weiterlesen

Hauseingang im gelben Frühlingslook

Hallo ihr Lieben,

da die Temperaturen jetzt anscheinend endlich mal steigen und der Frühling Einkehr halten soll, hab ich heute unseren Hauseingang frühlingshaft dekoriert. Dazu habe ich mich heuer für die frische Farbe gelb entschieden. Ich habe mich für Primeln, Narzissen und Stiefmütterchen in gelb entschieden – dazu noch kombiniert mit Weidenzweigen.

_MG_7897-COLLAGE

An der Haustür befindet sich

Weiterlesen

Gartentagebuch: Hochbeet neu befüllt & erste Direktsaat

Hallo ihr Lieben,

jetzt, wo es endlich frostfrei ist, konnten wir gestern das Hochbeet neu auffüllen und schon die erste Aussaat machen!

Dazu haben wir noch Komposterde von letztem Jahr mit 180 Liter gekaufter Hochbeeterde vermischt und die oberen ca. 25 Zentimeter des Hochbeets damit aufgefüllt. Wir hatten für den Transport der Komposterde ein fleißiges Helferlein ;-).

Weiterlesen

Plan Teil 2: Tomaten

Hallo,

heute geht es weiter in der Reihe der Gartenplanung – mit den Tomaten. Ich hatte jetzt schon 2 Jahre lang selbstgezogene Tomatenpflanzen und war mehr oder weniger erfolgreich damit. Da wir relativ viel Tomaten essen und verarbeiten, habe ich jedes Jahr mindestens 3 verschiedene Sorten angebaut. Jedoch hab ich oft zu den falschen Sorten gegriffen, deswegen werde ich mich heuer auf die „Basics“ konzentrieren:

Weiterlesen

DIY Gartenschuh-Aufbewahrung: nie mehr nasse Füße

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Habt ihr auch ein Haus ohne Vordach? Oder regnet es seitlich, sodass ihr trotz Vordach alles nass habt? Wie oft ich letztes Jahr mit den Socken in die mit Wasser gefüllten Gartenschuhe getappt bin, möchte ich hier gar nicht näher ausführen… Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie angenehm das ist 😉

Ich rede dabei von dieser Hausseite – mit dem Ausgang von der Küche zum Abstellraum. Nur zu oft ist dieser Weg praktisch, zum Beispiel beim Kräuter holen, Biomüll raustragen oder Feuerholz reinbringen. Nur leider haben wir ihn aus den oben genannten Gründen nicht sehr oft genutzt: NASSE SCHUHE!!! Doch damit ist heuer Schluss 🙂

Mit diesem einfachen DIY Projekt Weiterlesen

Gartentagebuch: Schnipp Schnapp

Hallo zusammen,

heute haben wir das mildere Wetter für den Schnitt der Obstbäume genutzt. Ich kann mich ja glücklich schätzen, einen richtigen Schnitt-Profi in der Familie zu haben – nämlich mein Papa. Er beherrscht durch viele Kurse beim Obst- und Gartenbauverein sowie natürlich einiger Praxis das Obstbaumschneiden.

Wir haben in unserem Garten 3 Obstbäume, die heute einen neuen Schnitt bekommen haben:

einen Apfelbaum und einen Kirschbaum, welche wir von unseren Freunden zur Hochzeit

Weiterlesen

Plan Teil 1: Erweiterung des Hochbeets

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

in einem meiner letzten Beiträge (Der „unplanbare“ Plan für das Gartenjahr 2018), habe ich euch bereits von meinen Gedanken zum Gartenplan für 2018 erzählt. Heute möchte ich euch den ersten Teil meines Plans vorstellen – nämlich das bestehende Hochbeet etwas zu erweitern. Das Hochbeet ist eine Eigenkonstruktion von meinem Papa und ist bereits heuer das 3. Jahr in Verwendung. So praktisch wie es ist und so gut alles darin gedeiht – es bietet trotzdem einfach etwas zu wenig Platz. Aber das sagt man wahrscheinlich immer – egal wieviel Platz man hat ;-).

Deshalb habe ich jetzt vor, mit ein paar kleinen Handgriffen das Hochbeet etwas zu erweitern bzw gewisse Pflanzen aus

Weiterlesen