Rezept: Quick’n’Easy Tomatensauce

Hallo ihr Lieben,

Momentan fallen kiloweise Tomaten an. Die Cocktailtomaten werden eh ständig verspeist, sobald sie geerntet werden – die große Menge an Fleischtomaten muss allerdings auf Vorrat verarbeitet werden.

Über die vergangenen Jahre haben wir einen sehr schnellen, effizienten Weg gefunden, um ruck-zuck leckere Tomatensauce einzukochen. Anfangs standen wir stundenlang in der Küche: Tomaten blanchieren, Haut abziehen, Strunk entfernen,… Und das alles nur für eine feine Sauce. Manche sparen sich das Enthäuten und verwenden die ganze Tomate in der Sauce, aber ehrlich gesagt kann ich Tomatenhaut in der Sauce absolut nicht ausstehen. Also wenn schon eigene Sauce, dann richtig!

Jetzt aber will ich euch nicht mehr lange auf die Folter spannen und verrate euch unser „Geheimnis“ aus jahrelanger Forschung

Weiterlesen

Bohnen einfrieren

Hallo ihr Lieben,

wie ihr schon auf Instagram/Facebook gesehen habt, haben wir viele leckere Bohnen geerntet! Ich freue mich immer riesig auf selbst gezogenes Gemüse, allerdings hab ich oft schnell genug davon, wenn man es alles auf einmal verputzen muss ;-). Deshalb verarbeite ich das meiste Gemüse immer sofort, damit wir auch später und über den kommenden Winter über eigenes Gemüse haben.

IMG_7403

Das hab ich auch mit den Bohnen gemacht. Nach der Ernte habe ich sie sofort gewaschen und die Hälfte davon habe ich Weiterlesen