Der „unplanbare“ Plan für das Gartenjahr 2018

Hallo zusammen,

heute gibt es den ultimativen Plan für das bevorstehende Gartenjahr 2018!!! Juhuuuu, werdet ihr euch jetzt alle denken – sie hat einen Plan, wie schön….. Doch im gleichen Atemzug muss ich dazusagen, dass es ein „unplanbarer“ Plan ist – es gibt einige Faktoren, die ich einfach nicht planen kann und damit hadere ich gerade ziemlich. Ich bin ja sonst ein sehr strukturierter Mensch mit viel Plänen im Kopf und wenn ich mir etwas vornehme, dann ziehe ich das auch so durch (fragt mal meinen Mann 😉 ). Aber kennt  ihr dieses Gefühl, wenn der Plan in eurem Kopf zwar perfekt scheint, aber es einige Faktoren gibt, die ihr weder bestimmen noch ändern könnt, die euren Plan aber komplett über den Haufen werfen können? Genau solche Faktoren gibt es heuer in der Familie Gartenglückblog! Und zwar sind es sehr erfreuliche Faktoren oder soll ich sagen „ein erfreulicher Faktor“ – wir bekommen Weiterlesen

Ein gutes neues Jahr 2018! 

Liebe Leserinnen und Leser,

Wir wünschen euch ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr! 

Sehr lange hab ich hier auf dem Blog nichts mehr geschrieben…. Leider hatte ich im August /September keine Zeit dazu, weil ich wieder Vollzeit arbeiten ging und es nebenbei einfach nicht mehr geschafft habe, vernünftige Beiträge zu verfassen. Und ihr wisst ja, wie das ist…. Wenn man erst mal 2 Monate lang Pause macht, dann ist der Wiedereinstieg umso schwieriger….

Aber jetzt bin ich zurück! 🙂 Mit viel Elan und vielen Ideen, die ich gerne mit euch teilen möchte! Ich hoffe, ihr freut euch genauso darauf wie ich und würde mich freuen, wenn ihr wieder fleißig mitliest!

Ich habe geplant euch nicht nur mit Gartenthemen zu versorgen, sondern euch auch an unserem Leben mit – ab Ende März – zwei kleinen Kindern teilhaben zu lassen. Des Weiteren schwirren mir auch viele DIY und Deko Ideen im Kopf, die ich euch gerne zeigen würde. Vielleicht schafft es auch das ein oder andere Strickprojekt mit Anleitung auf den Blog 🙂

Alles Liebe zum Jahresanfang und auf hoffentlich regen Austausch wünscht, 

Katharina