Altholz Deko für den Garten

Hallo zusammen,

Beim Tag der offenen Gartentür habe ich andere Gärten besucht und mir Ideen für Deko im Garten geholt. Bisher habe ich relativ wenig Deko im Garten, doch das soll sich jetzt ändern.

Ich habe bereits seit 2,5 Jahren einen tollen Altholz-Balken im Abstellraum liegen. Wir haben ihn zur Hochzeit geschenkt bekommen. Es steckt natürlich eine Geschichte dahinter und daher hat er auch eine besondere Bedeutung für uns. Nur leider

Weiterlesen

Für mehr Insekten

Hallo zusammen,

heute zeige ich euch ein einfaches DIY, welches ich vor dem Urlaub gemacht habe. Habt ihr heuer auch so viele Läuse? In unserem Garten sind die kleinen Tierchen momentan überall zu finden: auf den Obstbäumen genauso wie auf den Kübelpflanzen.

Da die Läuse für die Pflanzen schädlich sind, da sie ja den Pflanzensaft aussaugen, wollte ich etwas dagegen tun. Da ich vorerst auf irgendwelche Mittel verzichten wollte, versuche ich nun eben, die natürlichen Feinde der Läuse anzulocken und im Garten anzusiedeln. Sie sollen sich also wirklich wohl fühlen und dann regelt sich das Problem mit den Läusen hoffentlich auch 🙂

Dazu habe ich ein schnelles und einfaches DIY für euch: ihr braucht dazu Weiterlesen

Das Urlaubsflair mit nach Hause nehmen

Hallo zusammen,

auf Instagram und Facebook (@gartenglueckblog) habe ich euch schon gezeigt, dass ich mir Stecklinge von Sardinien mit nach Hause genommen habe. Ich bin immer überwältigt von der mediterranen Pflanzenwelt und würde am Liebsten das gleiche im eigenen Garten haben: Oleander in allen Farben, uralte Olivenbäume, riesige Rosmarinstöcke, ertragreiche Zitronenbäume oder fassadenhohe Bougainvilleas in knalligen Farben. Schaut mal, wie schön!

Natürlich ist das Tiroler Klima für diese Pflanzen nicht ideal, da sie nicht winterhart sind, jedoch will ich es trotzdem versuchen und diese Pflanzen auch zu Hause haben. Deshalb habe ich mir auf Sardinien von Weiterlesen

Wühlmausschreck

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wie ihr vielleicht schon auf meinem Instagram/Facebook Channel (@gartenglueckblog) mitbekommen habt, plagen uns die Wühlmäuse im Garten. Besser gesagt: nicht uns, sondern die Pflanzen! Sie knabbern was das Zeug hält… Lupinen, mein neu gepflanzter Feigenbaum, auch die Wurzeln vom Geißblatt oder einer Clematis schmecken den kleinen Nagern nur zu gut. Auch die Kartoffeln meines Mannes haben schon einigen Schaden davon getragen (könnt ihr auch bei Das Kartoffel-Battle nachlesen). Natürlich hat jedes Lebewesen seine Daseinsberechtigung, aber

Weiterlesen

Blumensamenauffangvorrichtung ;-)

Hallo,

entschuldigt bitte diesen komplizierten Titel des heutigen Posts, aber mir ist kein besserer Name dafür eingefallen und irgendwie musste ich einfach Schmunzeln, denn genau das ist es, was ich euch heute zeigen will: eine Vorrichtung, um die Blumensamen einfach aufzufangen.

Wollt ihr nicht ständig auf der Hut sein, um die Selbstaussaat zu verhindern oder auf der Lauer sein, dass euch nicht die Vögel eure Samen stibitzen? Ich zeig euch heute, wie ihr ganz entspannt die Samen auffangen könnt, ohne dass ihr die lästige Selbstaussaat habt.

Dazu benötigt ihr einfach

Weiterlesen

DIY: Windlichter mit Kräuterduft

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein ganz einfaches und schnelles DIY Projekt für euch. Ihr könnt alles verwenden, was ihr in Schubladen und Kisten rumliegen habt 🙂 Weiters ist es eine gute Verwendung für Kräuter aus dem eigenen Garten – diesmal aber nicht zum Kochen.

IMG_6837

Wir hatten letzte Woche Besuch und dafür wollte ich den Tisch besonders schön decken. Momentan hab ich in der Küche alles im sommerlichen Gelb und Grün dekoriert und brauchte nur noch etwas zur Dekoration für die Tischmitte. Da hatte ich die Idee mit

Weiterlesen

DIY: Blumensamenaufbewahrung

Mir geht es oft so, dass ich keinen geeigneten Platz zur Aufbewahrung für Blumensamen habe. Entweder gehen sie bald wieder verloren, weil sie nur irgendwo „zwischengelagert“ werden, oder ich weiß schon gar nicht mehr, um welche Samen es sich handelt… Deshalb hab ich mir jetzt eine praktische Blumensamenaufbewahrung gebastelt – noch dazu hab ich Abfall recyclen können. Man nehme ein paar leere Babybrei-Gläschen und eine leere Holzkiste (gabs beim Kauf  von Erdbeeren). IMG_6311-COLLAGE.jpg

Die Etiketten der Babybrei-Gläschen einfach mit warmen Wasser lösen Weiterlesen